Bienvenue en Bourgogne

Herzlich willkommen im Burgund bei uns in Freudenstadt - chez Haas-au-Vin.

Domaine des Marronniers, Préhy

Chablis liegt im nördlichsten Burgund. Über viele Jahrhunderte wurde die wechselvolle Geschichte von Katastrophen und Kriegen geprägt. Chablis hat alle diese Schicksalsschläge überlebt, weil sein Wein so einzigartig ist. Die Chardonnay Traube bringt hier sehr trockene, mineralisch kühle und trotz kräftiger Säure oft milde und fruchtige Weine hervor.
Er braucht ca. 2-3 Jahre Flaschenreifung, um rund zu werden. Marie-Noelle und Laurent Ternynck haben das Weingut von Bernard Légland, einem der besten Winzer der Appellation, übernommen und führen es mit seiner Philosophie weiter.

Domaine Vincent Bachelet, Chassagne-Montrachet

Die Familie Bachelet, die fast zum Urgestein der südlichen Côtes de Beaune gehört, pflegt den Weinanbau seit Mitte des 19. Jahrhunderts und die Domaine gehört heute zu den festen Größen an der Côte de Beaune. Vincent Bachelet arbeitet nach den Regeln des integrierten Anbaus. Die Böden werden mehrmals im Jahr durch pflügen gelockert und mit Grünpflanzen eingesät. Es werden nur Düngemittel eingesetzt, die im Bioanbau zugelassen sind.

Zum Gut gehören Weinbergslagen in Chassagne-Montrachet, Meursault, Maranges, Santenay, Pommard, Gevrey-Chambertin und Puligny-Montrachet.

Domaine Fichet, Igé

Macon-Igé, Pouilly-Fuissé, Bourgogne rouge
Die Domaine befindet sich im Süden der Bourgogne, im Dorf Igé gelegen, in einer malerisch schönen Hügellandschaft, deren Hänge mit Rebgärten bedeckt sind. Die Brüder Pierre-Yves und Olivier führen das Weingut mit genau festgelegter Arbeitsaufteilung. Pierre-Yves ist für die Arbeiten im Weinberg zuständig, während Olivier für den perfekten Ausbau verantwortlich ist. Hier an der Südspitze des Mâconnais gedeihen die besten Weißweine.